Anmerkungen

Die beiden Werke sind der Kassette BilderLeben entnommen und gerahmt worden

Alle Werke sind hier zu betrachten.

Mappenwerke: Bilderleben II Hommage an Hermann Wiesler. Zwei Doppelblatt Titel, Vorwort und Inhaltsverzeichnis und 43 Arbeiten verschiedener Künstler. 60 x 42 cm (Blattgröße). Lose Blatt in Orig.-Doppelbögen in Orig.-Holz-/Metallkassette. Sämtlich signiert. Auflage 35 num. Ex. (2002). Die Mappe entstand zum Gedenken an Herman Wiesler, Publizist und Professor an der Universität der Künste. Sie enthält Arbeiten in unterschiedlichen Techniken wie Gouache, Collage, Fotografie, Scherenschnitt, sowie in sämtlichen Drucktechniken wie Radierung, Lithographie, Siebdruck, Linol- und Holzschnitt. Parallel zur Kassette wurde das Buch „Bilderleben II“ herausgegeben.

Darin enthalten: Matthias Alfen, Gerhart Bergmann, Thomas Bortfeldt, Gisela von Bruchhausen, Miko Brykalski, Claudia Busching, Simon Dollinger, Michael Dudowitsch, Klaus Duschat, Rolf Eisenburg, Gerson Fehrenbach, Rainer Fetting, Klaus Fußmann, Christoph M. Gais, Helmut Gutbrod, Klaus Hack, Karl Horst Hödicke, Ulrike Hogrebe, Christine Jackob-Marks, Jens Jensen, Thomas Kaminsky, Thomas Kleemann, Henning Kürschner, Sascha Kürschner, Markus Lüpertz, Winfried Muthesius, Eva Niemann, Ansgar Nierhoff, Paul Pfarr, Heinz-Gümter Prager, Michael Schackwitz, Jo Schöpfer, Stefan Schröter, Fritz Schwegler, Helmut Schweizer, Susanne Specht, Renée Strecker, Rolf Szymanski, Maria Vedder, Bernd Völkle, Felix Weinold, Anna v. Wesendonk-Pechmann und Frank M Zeidler