Anmerkungen

Im Rahmen der Ausstellung „Stationen der Moderne“ (1989) in der Berlinischen Galerie, wurden auf eine alten Heidelberg  12 Plakate, mit dadaistischen Sprüchen, die 1920 in der „Ersten Internationalen Dada-Messe“ in Berlin auf den Wänden prangten gedruckt,  in einer limitierten und nummerierten Faksimile-Edition zusammen in einer Papprolle verkauft.